Veranstaltungsbild

MARTIN WEBER – HEILUNG OHNE METHODE

„Durch Intuition der eigenen Wahrheit auf der Spur“

 

Seit 22 Jahren beschäftigt mich das Thema „heil sein“. Vieles was ich in diesen Jahren punkto Heilung erlebt habe, übersteigt das Verständnis jener Menschen, die den Menschen als Maschine betrachten und deren Bewusstsein nur das gelten lässt, was die etablierte Medizin und Wissenschaft als Wahrheit erkennt. Ich habe eine Erfahrung des Übersinnlichen erlebt, das heißt ich sehe und spüre Energie im Menschen in der Natur und in allem was ist.

Alles ist Energie!

Auch Worte, Gespräche, Diskussionen sind Energie, die in mir Freude oder Unbehagen auslösen. Ich empfinde Freude wenn ich begeistere Menschen treffe, die authentisch sind. Hingegen leeres Gerede, ohne Wahrheitsgehalt belasten mich und diese Gespräche versuche ich zu vermeiden. Meine Sichtweise ist eine Ganzheitliche, der Mensch ist eine Einheit, sein Körper ist mit allen seinen Teilen verbunden. Darum ist es auch für mich unverständlich einzelne Körperteile getrennt zu behandeln. Hinter jedem Körperteil steckt ein ganzer Mensch! Wenn ich Menschen behandle, sehe ich nicht die Krankheit das Symptom, sondern den Menschen der nicht im Gleichgewicht ist. Mein Bestreben ist meine ganze Energie der Erforschung der Gesundheit zu widmen. Mein Motto heißt: Es ist einfacher einer einzigen „Gesundheit“ alle Aufmerksamkeit zu schenken, als tausend Krankheiten zu erforschen und zu bekämpfen! Martin Weber Buchautor von „Der Mensch im Gleichgewicht“ und „Was fehlt dir ?“

Details

Datum: Donnerstag 8. November 2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Weiteres

Karten im Vorverkauf € 25,00 erhältlich:
Ö-Ticket, Stadtamt Marchtrenk, Raiba Marchtrenk und Restkarten an der Abendkasse

Anstehende Veranstaltungen